Suche
×
Prinzenallee 7, 40549 Düsseldorf, Oberkassel
(1 Bewertungen)
Übersetzungen

Sie benötigen eine technische, juristische oder medizinische Fachübersetzung? Kein Problem! Wir sind Ihr Übersetzungsbüro in Düsseldorf!

Am Wehrhahn 16, 40211 Düsseldorf, Pempelfort
(0 Bewertungen)
Übersetzungen

Alte Landstr. 54, 40489 Düsseldorf, Kaiserswerth
(0 Bewertungen)
Übersetzungen

Vom OLG Düsseldorf ermächtigter Übersetzer für die türkische Sprache

Walbecker Str. 1, 40547 Düsseldorf, Niederkassel
(0 Bewertungen)
Übersetzungen

Sportstr. 7, 40547 Düsseldorf, Lörick
(0 Bewertungen)
Übersetzungen

Marienstr. 39, 40210 Düsseldorf, Zentrum
(0 Bewertungen)
Übersetzungen

Derendorfer Allee 6, 40476 Düsseldorf, Derendorf
(0 Bewertungen)
Übersetzungen

Prinzenallee 7, 40549 Düsseldorf, Oberkassel
(1 Bewertungen)
Übersetzungen

Pilgerweg 76, 40625 Düsseldorf, Gerresheim
(0 Bewertungen)
Übersetzungen

Übersetzungen Infos

Nicht jeder spricht und versteht die gleiche Sprache! Um die Kommunikation zwischen unterschiedlichen Sprachen dennoch aufrecht zu erhalten, ist ein Übersetzer unabdingbar. Die am meisten auf der Welt verwendete Sprache ist Englisch. Die meisten Übersetzer haben sich auf die entsprechenden Sprachen spezialisiert, so daß einer Übersetzung in die gewünschte Sprache nichts mehr im Weg steht.

Hat man den richtigen Übersetzer gefunden, dann sollte man auf die Qualitätsmerkmale achten, zum Beispiel die Einhaltung der DIN EN 15038 für gutes Übersetzen oder Sie aktuelle Beispiele/Referenzen für übersetzte Texte zeigen lassen. Denn wenn man z. B. eine wissenschaftliche Arbeit übersetzen lassen möchte, dann sollte man Übersetzer suchen, der eine gewisse Erfahrung nicht nur beim Übersetzen, sondern auch auf dem jeweiligen Fachgebiet mitbringt. Die Fachterminologien müssen korrekt übersetzt werden, wenn ein Text inhaltlich richtig sein soll.

Übersetzt werden u.a.:

- Urkunden aller Art
- Forschungsberichte, Dissertationen, wissenschaftliche Arbeiten
- Ärztliche Attests z. B. für Behandlungen im Ausland
- Schriftstücke aller Art (z.B. Gutachten, Verträge, Bilanzen)
- Privat- und Geschäftskorrespondenz
- Internetpräsenzen und Webseiten
- Technische Dokumentation, Anleitungen, Handbücher, Datenblätter
- Werbetexte, Broschüren, Prospekte - Publikationen uvm.

Alle Übersetzungen können auf Wunsch auch beglaubigt werden. Dies ist z. B. notwendig, bei Heiratspapieren oder sonstigen Aufenthaltsdokumenten. Wenn man in einem anderen Land, als das Heimatland heiraten möchte, benötigt man in der Regel z. B. beglaubigte, übersetzte Geburtsurkunden oder wenn man in einem anderen Land eine Firma eröffnen möchte, benötigt man Geschäftsunterlagen, Notarverträge etc. die dann ebenfalls entsprechend übersetzt werden müssen.

Viele Übersetzer sind auch gleichzeitig als Dolmetscher tätig. Der Einsatz von Dolmetschern ist oft gefragt bei Konferenzen, Messen und Ausstellungen, Gerichtsverhandlungen, Besichtigungen, Begleitung zu Anwälten, Notaren, Behörden oder bei sonstigen Angelegenheiten (Kultur- und Sportveranstaltungen, Partys, Geschäftsessen oder im privaten Bereich).

Der grobe Unterschied zwischen einem Übersetzer und einem Dolmetscher ist, daß der Übersetzer meistens Schriftstücke etc. übersetzt und der Dolmetscher die gesprochenen Worte.

Immer auf dem Laufenden sein mit unserem Newsletter!