Suche
×
Teaser Bild

Allwetterbad Dssd

Flinger Broich 91, 40235 Düsseldorf, Flingern
(0 Bewertungen) Jetzt bewerten

Schwimmbäder

0211/8216616

Teaser Bild

Aqua-Gym

Glockenstr. 24a, 40476 Düsseldorf, Derendorf
(0 Bewertungen) Jetzt bewerten

Schwimmbäder

0211/59811100

Teaser Bild

Bädergesellschaft

Kettwiger Str. 50, 40233 Düsseldorf, Lierenfeld
(0 Bewertungen) Jetzt bewerten

Schwimmbäder

0211/8212605

Teaser Bild

Benrath Bädergesellsch.

Regerstr. 5, 40593 Düsseldorf, Benrath
(0 Bewertungen) Jetzt bewerten

Schwimmbäder

0211/8219431

Teaser Bild

Düsselstrand

Kettwiger Str. 50, 40233 Düsseldorf, Lierenfeld
(0 Bewertungen) Jetzt bewerten

Schwimmbäder

0211/8216220

Teaser Bild

Flossen Weg

Kreuzbergstr. 33, 40489 Düsseldorf, Kaiserswerth
(0 Bewertungen) Jetzt bewerten

Schwimmbäder

0211/4089668

Teaser Bild

Freibad Kaisersw.

Kreuzbergstr. 33, 40489 Düsseldorf, Kaiserswerth
(0 Bewertungen) Jetzt bewerten

Schwimmbäder

0211/4089668

Teaser Bild

Münster-Therme

Münsterstr. 13, 40477 Düsseldorf, Pempelfort
(0 Bewertungen) Jetzt bewerten

Schwimmbäder

0211/8212632

Teaser Bild

Niederheid

Paul-Thomas-Str. 35, 40589 Düsseldorf, Wersten
(0 Bewertungen) Jetzt bewerten

Schwimmbäder

0211/8216428

Teaser Bild

Oberkassel Bäderges.

Lütticher Str. 1, 40547 Düsseldorf, Lörick
(0 Bewertungen) Jetzt bewerten

Schwimmbäder

0211/8212674

Schwimmbäder Infos

Vor dem Besuch eines Schwimmbads sollten man daran denken, Badeschuhe einzupacken, da die Gefahr von Fußpilz recht hoch ist. Darüber hinaus ist es auch ratsam, vor dem Schimmen gehen im Schwimmbad nicht zu viel oder gar zu wenig gegessen zu haben. Steht eine Außenfläche rund um das Schwimmbad zur Verfügung, dann können Sie natürlich auch eine Decke nutzen und diese dort ausbreiten um sich genüßlich zu sonnen. Harte Bälle (Tennisbälle etc.) sind in einem Schwimmbad aufgrund von Verletzungsgefahr verboten. Können die Kinder noch nicht schwimmen, sollte man auch an die Schwimmärmchen oder die Schwimmringe denken.

In den meisten Schwimmbädern ist ein Planschbecken (max. 40 cm tief), ein Nichtschwimmerbecken (max. 1,35cm tief, ideal zum Schwimmen lernen), ein Mehrzweckbecken oder ein Sportbecken vorhanden. Viele Schwimmbäder bieten Rutschen, Wasserspiele, Strömungskanäle, Whirlpools etc. Für jedes Alter, ob groß oder klein wird eine große Anzahl an Aquafitness- und Schwimmkursen oder Wassergymnastik angeboten.

Um vom Alltag zu entspannen und sich einmal Ruhe zu gönnen, ist man In einigen Schwimmbädern im Sauna- und Wellnessbereich an der richtigen Stelle.

Immer auf dem Laufenden sein mit unserem Newsletter!