Suche
×
Dreherstr. 204, 40625 Düsseldorf, Gerresheim
(0 Bewertungen)
Psychologische Psychotherapeuten

Simrockstr. 32, 40235 Düsseldorf, Grafenberg
(0 Bewertungen)
Psychologische Psychotherapeuten

Silcherstr. 17, 40593 Düsseldorf, Benrath
(0 Bewertungen)
Psychologische Psychotherapeuten

Grafenberger Allee 399, 40235 Düsseldorf, Flingern
(0 Bewertungen)
Psychologische Psychotherapeuten

Erasmusstr. 15, 40223 Düsseldorf, Bilk
(0 Bewertungen)
Psychologische Psychotherapeuten

Moritz-Sommer-Str. 20, 40225 Düsseldorf, Bilk
(0 Bewertungen)
Psychologische Psychotherapeuten

Schumannstr. 89, 40237 Düsseldorf, Düsseltal
(0 Bewertungen)
Psychologische Psychotherapeuten

Seidenweg 64, 40593 Düsseldorf, Urdenbach
(0 Bewertungen)
Psychologische Psychotherapeuten

Blücherstr. 66, 40477 Düsseldorf, Pempelfort
(0 Bewertungen)
Psychologische Psychotherapeuten

Sonnenstr. 21, 40227 Düsseldorf, Oberbilk
(0 Bewertungen)
Psychologische Psychotherapeuten

Psychologische Psychotherapeuten Infos

Psychologische Psychotherapeuten sind Diplom-Psychologen, die ein abgeschlossenes Psychologiestudium und eine gesetzlich anerkannte mindestens 3-jährige Therapieausbildung aufweisen. In der Psychotherapie werden seelische Probleme mit Hilfe von anerkannten psychotherapeutischen Verfahren behandelt. Eine Therapieform ist z. B. die Verhaltenstherapie. Hier lernt man zu verstehen, was der Grund für das das momentane Problem ist und in Zusammenarbeit mit dem Therapeuten werden Strategien zur Bewältigung erarbeitet. Hierbei werden auch Rollenspiele, mentales Training und diverse Entspannungsverfahren eingesetzt. Häufige seelische Probleme können sein: - seelische Störungen (Schlafstörungen)
- Depressionen
- Bournout
- Trauerbewältigung
- Trennungsverarbeitung
- Traumata
- Panikattacken
- Prüfungsangst
- Suchtprobleme mit Alkohol, Drogen etc.
- Verhaltensstörungen uvm.
Die Kosten der Behandlung werden in der Regel von den Krankenkassen übernommen. Ausnahmen bilden die Privatkrankenkassen, hier hängt die vereinbarte Leistung von der Art des Tarifes ab. In diesen Fällen sollte vor Behandlungsbeginn die Kostenfrage geklärt werden.

Immer auf dem Laufenden sein mit unserem Newsletter!