Suche
×
Königsallee 60f, 40212 Düsseldorf, Zentrum
(1 Bewertungen)
Detektiv

Stadttor 1, 40219 Düsseldorf, Unterbilk
(1 Bewertungen)
Detektiv

Mitarbeiterbeobachtungen jeder Art, z.B. bei Verdacht von Lohnfortzahlung & Spesenbetrug. TÜV-CERT n. DIN EN ISO 9001:2008

Münsterstr. 248, 40470 Düsseldorf, Mörsenbroich
(0 Bewertungen)
Detektiv

Charlottenstr. 75, 40210 Düsseldorf, Zentrum
(0 Bewertungen)
Detektiv

Luegallee 126, 40545 Düsseldorf, Oberkassel
(0 Bewertungen)
Detektiv

Königsallee 61, 40215 Düsseldorf, Friedrichstadt
(0 Bewertungen)
Detektiv

Dillenburger Weg 47, 40229 Düsseldorf, Eller
(0 Bewertungen)
Detektiv

Königsallee 60f, 40212 Düsseldorf, Zentrum
(1 Bewertungen)
Detektiv

Rennbahnstr. 22, 40629 Düsseldorf, Ludenberg
(0 Bewertungen)
Detektiv

Hasselsstr. 60, 40599 Düsseldorf, Hassels
(0 Bewertungen)
Detektiv

Detektive Infos

Detektive

treten in der Regel als Privatermittler in Form einer Person auf. Sie sind Ermittler, die jeder beauftragen kann. Man braucht aber dafür ein so genanntes „berechtigtes Interesse“, also einen begründeten Verdacht. Im Rahmen der Beweiserhebung ersucht der beauftragte Detektiv durch Observationen, Recherchen und Befragungen diesen begründeten Verdacht zu erhellen. Dabei ist die Auffindung von gerichtlich verwertbarem Beweismaterial von vordergründiger Priorität.

Ein Detektiv unterscheidet grundsätzlich zwischen einer offenen Überwachung und einer verdeckten Überwachung. Die offene Überwachung hat in der Regel präventiven Charakter. Durch die offene Überwachung sollen Täter davon abgehalten werden, auf „dumme Gedanken“ zu kommen. Beispiele für eine offene Überwachung sind sichtbare Videokameras (Videoüberwachung) oder sichtbare Präsenz des Detektivs. Die verdeckte Überwachung erfolgt entweder mit technischer Hilfe (z.B. verdeckte Videoüberwachung, Computerüberwachung, GPS-gestützte Überwachung) oder durch einen verdeckt arbeitenden Detektiv bzw. ein Detektiv-Team. Ziel der Überwachung durch einen Detektiv ist dabei die unauffällige Erlangung von Beweisen, Feststellung von Handlungsabläufen und Nachweis von Tathergängen.

Neben der Überwachung von Personen, Objekten, Räumlichkeiten oder ganzen Arealen, zählen folgende Tätigkeitsbereiche zu den Aufgaben eines Detektivs:

- Beobachtungen / Auch Videobeobachtung
- Wettbewerbs- und Patentangelegenheiten
- Markenpiraterie
- Objekt- und Personenschutz
- Personalüberprüfung / Testkäufe
- Unerlaubte Nebentätigkeit
- Trennungs- und Unterhaltsauseinandersetzungen
- Sorgerechtsermittlungen
- Erbschaftsangelegenheiten
- Vermissten-Suche / Kindesrückführungen
- Beweissicherung für Zivil- und Strafverfahren
- Lauschabwehr / Aufspüren von Abhöranlagen
- Diebstahl / Veruntreuung / Betrug

Zunehmende Bedeutung erlangt die Beobachtung durch Detektive auch im unternehmerischen Bereich.

Immer auf dem Laufenden sein mit unserem Newsletter!