Suche
×
Königsallee 60f, 40212 Düsseldorf, Zentrum
(1 Bewertungen)
Detektiv

Stadttor 1, 40219 Düsseldorf, Unterbilk
(1 Bewertungen)
Detektiv

Mitarbeiterbeobachtungen jeder Art, z.B. bei Verdacht von Lohnfortzahlung & Spesenbetrug. TÜV-CERT n. DIN EN ISO 9001:2008

Münsterstr. 248, 40470 Düsseldorf, Mörsenbroich
(0 Bewertungen)
Detektiv

Charlottenstr. 75, 40210 Düsseldorf, Zentrum
(0 Bewertungen)
Detektiv

Luegallee 126, 40545 Düsseldorf, Oberkassel
(0 Bewertungen)
Detektiv

Königsallee 61, 40215 Düsseldorf, Friedrichstadt
(0 Bewertungen)
Detektiv

Dillenburger Weg 47, 40229 Düsseldorf, Eller
(0 Bewertungen)
Detektiv

Königsallee 60f, 40212 Düsseldorf, Zentrum
(1 Bewertungen)
Detektiv

Rennbahnstr. 22, 40629 Düsseldorf, Ludenberg
(0 Bewertungen)
Detektiv

Hasselsstr. 60, 40599 Düsseldorf, Hassels
(0 Bewertungen)
Detektiv

Detekteien Infos

Fehlen wichtige Informationen oder Beweise, besteht auch nur der Verdacht, dass Unrecht geschieht oder ist ein Sachverhalt noch immer ungeklärt, zieht man einen Detektiv zu Rate. Denn oft kann nur ein Detektiv, der über ausreichend Erfahrung und Kontakte sowie über die entsprechende technische Ausrüstung verfügt, dem Betroffenen die nötigen Beweise bzw. Informationen verschaffen. Ein Detektiv ist ein privater Ermittler, der aufgrund eines begründeten Anfangsverdachts Beobachtungen, Observationen und Recherchen durchführt, um beweiskräftige Erkenntnisse zu erlangen.

Hauptaufgaben eines Detektivs sind im Folgenden:
- Überwachung von Personen, Objekten, Räumlichkeiten
- Partnerschafts-, Unterhalts- oder Familienangelegenheiten (z.B. partnerschaftliche Untreue, Vaterschaftstest
- Auffinden vermisster Personen
- Sorgerechts- und Unterhaltsstreitigkeiten
Von unternehmerischen Auftraggebern werden Detektive bei folgenden Verdachtsmomenten wahrgenommen:
-arbeits- und wirtschaftsrechtsrechtlichen Angelegenheiten
-unerlaubte Nebentätigkeiten
-Missbrauch der Lohnfortzahlung im Krankheitsfall
-Schwarzarbeit
-Spesenmanipulation
-Verrat von Betriebsgeheimnissen
-Markenpiraterie
-Unterschlagung
-Versicherungsbetrug

Der Einsatz eines Detektivs beginnt schon mit untreuen Arbeitnehmern. Durch Blaumachen und Krankschreibungsbetrug verschaffen sich manche Arbeitnehmer so zusätzlich verlängerten Urlaub. Oder noch schlimmer: Sie arbeiten in dieser Zeit sogar schwarz oder machen ihrem Arbeitgeber Konkurrenz. Den Arbeitgebern entstehen so jährlich große Schäden. In solchen Fällen sind Arbeitgeber auf eine gute Wirtschaftsdetektei angewiesen. Diese wird dann z. B. durch eine Observation die erforderlichen Beweise beschaffen, damit der Arbeitgeber dann die nötigen arbeitsrechtlichen Schritte einleiten kann.

Die Arbeit von Detektiven ist noch viel weitreichender in Bezug auf Arbeitnehmer. So unterstützen Detektive die Firmen bei neuen Bewerbern in Form von Überprüfung der Daten, um Fehlentscheidungen zu vermeiden. Sollte der Verdacht bestehen, daß rechtswidrige Methoden (z. B. Kopieren und Weitergabe von vertraulichen Daten) angewandt werden, kann ein Ermittler auch derartige Sachverhalte klären und um die notwendigen Beweise vorzulegen.

Aber Untreue gibt es nicht nur im Bereich der Wirtschaft. Auch im Privatleben kann man sich heute nicht mehr komplett aufeinander verlassen. Viele Menschen befürchten,dass ihnen ihr Partner oder ihre Partnerin untreu ist und schon eine Affäre oder ein festes Verhältnis mit einem anderen Partner hat. Auch in diesen Fällen sind Ermittlungen ohne die Einschaltung eines erfahrenen Detektivs oft nicht unproblematisch. Denn schließlich will man den Partner nicht gleich mit einem unbewiesenen Verdacht konfrontieren, um den anderen nicht zu verletzen und den Familienfrieden nicht zu gefährden. Hierbei wird ein erfahrener Privatdetektiv mit der erforderlichen Diskretion die notwendigen Ermittlungen vornehmen. Damit trägt er unter Umständen nicht nur zur Abklärung eines möglicherweise schlimmen Verdachts, sondern unter Umständen auch zur Wiederherstellung des Familienfriedens bei.

Darüber hinaus kann ein Detektiv aber auch als Treuetester eingesetzt werden. Sollte sich der Verdacht der Untreue aber bestätigen, so beginnt oft ein gnadenloser Rosenkrieg. Auch hier wird meistens mit harten Bandagen gekämpft, um an den Expartner dann nichts zahlen zu müssen oder diesen auszunehmen wie eine Weihnachtsgans. Da werden dann schnell mal Firmen auf die neue Partnerin übertragen oder man verschuldet sich durch angeblich dringend nötige Neuanschaffungen und rechnet sich so künstlich arm, damit man dem Partner nichts zahlen muss.

Aber auch auf der anderen Seite gibt es viele Tricksereien. So werden Einkünfte verschwiegen oder man leugnet eine neue Partnerschaft, um den Unterhaltsanspruch nicht zu verlieren. Da man selbst dem anderen Partner nicht unter die Bettdecke schauen kann, ist es auch hier in vielen Fällen nur mithilfe eines Detektivs möglich, die notwendigen Unterlagen zu beschaffen. Und in manchen Fällen geht es sogar darum, dass sogar die gemeinsamen Kinder als Waffe eingesetzt werden, um den anderen zu betrügen. Aber auch sonst kann es eine Vielzahl von Fällen geben, in denen auch das Wohl des Kindes durch das Verhalten eines Elternteils oder seines neuen Partners gefährdet wird. Dann können ebenfalls Observationen durch Detektive die erforderlichen Beweise liefern.

Und auch nach der Erlangung eines Vollstreckungstitels hören die Dienste einer erfahrenen Detektei nicht auf. Denn auch zahlungsunwillige Schuldner versuchen alles, um sich vor der Zahlungspflicht zu drücken. So tauchen sie unter oder verschweigen und verschieben rechtzeitig Einkommen und Vermögenswerte. Im schlimmsten Fall setzen sie sich sogar ins Ausland ab oder verschieben ihre Vermögen dorthin. Auch hie kann eine gute Privatdetektei die erforderlichen Ermittlungen durchführen, damit sich die Schuldner nicht dem Zugriff ihrer Gläubiger entziehen können.

Schließlich werden sie aber auch im Bereich der Lauschabwehr tätig und schützen so die Privatsphäre.

Immer auf dem Laufenden sein mit unserem Newsletter!