Suche
×
Brunnenstr. 14, 40223 Düsseldorf, Bilk
(0 Bewertungen)
Bestattung

Erd-, Feuer-, Anonym-, Friedwald- und Seebestattungen. Preiswerte Hollandeinäscherungen, Erl. aller Formalitäten

Oberkasseler Str. 90, 40545 Düsseldorf, Oberkassel
(1 Bewertungen)
Bestattung

Adersstr. 93, 40215 Düsseldorf, Friedrichstadt
(0 Bewertungen)
Bestattung

Werstener Dorfstr. 53, 40591 Düsseldorf, Wersten
(0 Bewertungen)
Bestattung

Rethelstr. 140, 40237 Düsseldorf, Düsseltal
(0 Bewertungen)
Bestattung

Andreasstr. 19, 40213 Düsseldorf, Altstadt
(0 Bewertungen)
Bestattung

Schwerinstr. 4, 40477 Düsseldorf, Pempelfort
(0 Bewertungen)
Bestattung

Luegallee 81, 40545 Düsseldorf, Oberkassel
(0 Bewertungen)
Bestattung

Werstener Feld 208, 40591 Düsseldorf, Wersten
(0 Bewertungen)
Bestattung

Quadenhofstr. 110, 40625 Düsseldorf, Gerresheim
(0 Bewertungen)
Bestattung

Bestattung Infos

Egal ob Erdbestattung, Feuerbestattung, Seebestattung oder Anonymbestattung, die Institute stehen ihren Kunden bei Erledigung aller Formalitäten zur Seite. Sie besorgen die Sterbeurkunde bei Standesamt, Todesbescheinigungen vom Arzt, Anmeldung beim Friedhofsamt und legen die Bestattungstermine fest. Sie benachrichtigen die Kirchengemeinde, überführen den Verstorbenen vom Sterbeort zu allen möglichen Friedhöfen im Inland und Ausland oder das Einkleiden und Einbetten der verstorbenen Person.
Angeboten werden Särge aus Eiche, Kiefern oder Edelsärge, Urnen aus verschiedenen Material, Deckengarnitur und Sterbewäsche. Die Institute übernehmen auch die Todesanzeige und Danksagung in allen gewünschten Medien, Trauerkarte ganz individuell nach Wünschen der Kunden, Dekoration und Kranz für Särge, Kondolenzliste. Auf Wunsch können die Unternehmen für den Kunden die Versicherungen und Kassen anschreiben oder die Überbrückungsrente beantragen.
mögliche Bestattungsarten:

Erdbestattung
Ist die traditionelle Bestattungsform bei der der Sarg auf einem Friedhof nach einer zuvor stattgefundenen Trauerfeier beigesetzt wird. Die Beisetzung kann aber auf Wunsch auch ohne Trauerfeier stattfinden.

Anonyme Erdbestattung
Die Beisetzung erfolgt auf einem Gemeinschaftsfeld, die Grabstelle ist dann nicht individuell gekennzeichnet.

Feuerbestattung
Der Sarg wird nach der Trauerfeier zum Krematorium überführt. Oftmals findet die Überführung aber auch vor der Trauerfeier statt, d. h. z. B. der Verstorbene wird direkt aus dem Krankenhaus in das Krematorium überführt und die Trauerfeier findet dann vor der Urnenbeisetzung statt. Die Bestattung erfolgt in einem Urnengrab. Eine besondere Vereinbarung ist hierbei erforderlich.

Anonyme Urnenbestattung

Die Bestattung erfolgt in einem Gemeinschaftsgrab ohne genaue Kennzeichnung der Grabstelle.

Seebestattung
Bei einer Seebestattung wird die Urne auf dem Meer beigesetzt.

Baumbestattung

Die Beisetzung der Asche erfolgt an einem Baum, der dann entsprechend gekennzeichnet wird. Hier gibt es dafür vorgesehene Waldstücke.

Die Durchführung besonderer Bestattungsformen ist regional unterschiedlich. Hierzu sollte man sich separat informieren.

Immer auf dem Laufenden sein mit unserem Newsletter!